Kultur

Haben Sie das Bedürfnis Kultur zu erleben? Ob Kunst, Theater, Museum oder kulturelle Bauten, hier finden Sie sicher etwas, dass Ihr Interesse weckt.

>

Kulinarisch

Ganz gleich ob Sie selbst gerne kochen oder sich lieber bekochen lassen. Diese Beiträge zeigen Ihnen Kochkurse, Catering und auch Restaurants in Lüneburg und Umgebung.

>

Musik

Eine Auswahl besonderer Konzerte, musikalische Veranstaltungen oder auch ein Ausflugsziel, bei dem Sie musikalisch hergeht. Finden Sie das Musikprogramm, das zu Ihnen passt.

>

Wandern

Es gibt so viele landschaftlich reizvolle Regionen und ebenso viele markierte Strecken und Wanderwege.

In unseren Beiträgen stellen wir diese vor und geben gesundheitliche Tipps.

>

Fahrrad

Von Frühling bis Herbst sieht man zahlreiche Radfahrer auf den Straßen. Sie erkunden die Natur oder nutzen das Rad im Alltag. Hier finden Sie schöne Strecken und Ziele die Sie mit dem Rad erreichen.

>



Sport

Neben dem Wandern und dem Rad fahren finden Sie hier auch Beiträge über das Schwimmen (zum Beispiel im Salü) oder aber andere sportliche Möglichkeiten.

>

Ausflüge

Lüneburg bietet viele interessante Veranstaltungen für jede Altersgruppe. Wir haben hier besondere Höhepunkte für Sie herausgesucht.

>

Bücher

So viele landschaftlich reizvolle Regionen und ebenso viele markierte Strecken und Wanderwege.

Wir stellen Ihnen diese in unseren Beiträgen vor und wollen Sie mit Tipps gesundheitlich darauf vorbereiten.

>

Gewinnspiele

Von Büchergutschein über Theaterkarten bis hin zu einem Reisegutschein. Jede Ausgabe ist anders und so auch unsere Gewinnspiele mit den jeweiligen Partnern.

 

> Mitmachen lohnt sich!



Lüneburg, September 2019

Heidezauber am Heidegarten - eine abendliche Licht-/klang- und Theaterinzenierung

Abendliche Licht-/Klang- und Theaterinszenierung am Höpener Heidegarten in der Lüneburger Heide. Am nördlichen Stadtrand Schneverdingens liegt das Landschaftsschutzgebiet Höpen mit seinen ausgedehnten Heideflächen. Am Anfang des Höpens, direkt vor einem alten Schafstall, befindet sich ein kunstvoll angelegter Heidegarten, in dem es rund 150 verschiedene Heidesorten zu bewundern gibt. Gegenüber diesem Garten schaut man in eine große Lichtung aus Heideflächen und einzelnen Birken, die von altem Baumbestand umgeben ist. Nördlich dieser beiden Areale befindet sich ein Mischwald mit unbefestigten Spazierpfaden.

Diese drei sehr unterschiedlichen Flächen - der Heidegarten, die gegenüberliegende Lichtung und der angrenzende Wald - wollen wir bei Einbruch der Dunkelheit durch kunstvolle Licht- und Klanginszenierungen neu erlebbar machen, scheinbar bekannte Ansichten und Orte mit Hilfe von Licht- und Musikeffekten verzaubern und die Besucher in eine traumhafte Märchenwelt entführen. Verstärkt werden diese sinnlichen Eindrücke durch Theaterszenen im Heidegarten, in denen kurze Sagen und Märchen, die rund um Schneverdingen spielen, aufgeführt werden sowie durch Fabelwesen, die in farbigen Nebelbänken lautlos durch die Spielstätten streifen. Alle drei Spielstätten sind nahe beisammen und doch landschaftlich sehr verschieden. Das macht den besonderen Reiz dieses Geländes aus.

Alle drei Spielstätten sind nahe beisammen und doch landschaftlich sehr verschieden. Das macht den besonderen Reiz dieses Geländes aus.

 

Termin 03. – 06.10.2019, ab19.30 Uhr

Ort Heidegarten am Höpen, verlängerte Overbeckstraße, 29640 Schneverdingen

Kosten AK 10 Euro, VVK 7,50 Euro, Kinder unter 14 Jahre freier Eintritt

Info Kulturverein Schneverdingen e.V., Tel. 0 51 93 - 51 75 59, kontakt@kulturverein-schneverdingen.de


Lüneburg, Dezember  2018

Horizonterweiterung durch kreatives Schaffen

© Daniela Köster
© Daniela Köster

Die Diplomdesignerin und freie Künstlerin Daniela Köster aus Raven bietet in ihrem Atelier Raum für individuelle Kreativität und zeigt Ihnen ganzheitliche Möglichkeiten die eigene Wahrnehmung zu schärfen und zu erweitern.

 

„Malen ist  für mich eine sehr körperliche Begegnung mit den Farben. Etwas formt sich, verdichtet sich, überschattet sich, legt anderes frei – Anspannung und … mehr


Lüneburg, September 2018

Café im Schafstall

© Der Schafstall
© Der Schafstall

Im idyllischen Büsenbachtal im Naturpark Lüneburger Heide liegt der historische, reetgedeckte Schafstall. Liebevoll restauriert ist er ein tolles Ausflugsziel mit kulinarisch hochwertigem Innenleben! Auch kulturell kommen Sie hier voll und ganz auf Ihre Kosten ...

 

Der „Schafstall“ im schönen Büsenbachtal lockt kulinarisch mit regionalen Köstlichgkeiten, die alle Sinne erquicken: köstliche, selbstgebackene Torten und Kuchen – auch zum Mitnehmen – herzhafte Gaumenfreuden mit Fleisch aus artgerechter Tierhaltung ... mehr



Lüneburg, März 2018

Sö schön war die Zeit?!

Lüneburgs 50er-Jahre im Salzmuseum

© Bild & Text: Deutsches Salzmuseum Lüneburg
© Bild & Text: Deutsches Salzmuseum Lüneburg

Die Besucher werden mit auf eine Zeitreise in die 50er-Jahre genommen, in eine Zeit, die gerade erst vorbei und doch so lange her ist. In einer kompletten Wohnung aus diesem Jahrzehnt frischen sie viele Erinnerungen an das alltägliche Leben auf. Jüngere Besucher lernen die Jugendzeit ihrer Eltern oder Großeltern kennen ... mehr

Lüneburg, März 2018

Lauenburg – die schöne Schifferstadt

© Nadja Biebow
© Nadja Biebow

Bunte Fachwerkhäuser, historische Dampfschiffe, schöne Wanderwege und wunderbare Weitblicke über die Elbe: Das alles erwartet Sie in der südlichsten Stadt Schleswig-Holsteins.

 

Das über 800 Jahre alte Lauenburg liegt im Dreiländereck Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Direkt am Ufer und an den Hängen der Elbe gelegen, reihen sich die bunten, historischen Fachwerkhäuser in der Elbstraße aneinander. Mit den vielen liebevoll sanierten Häusern ist die Altstadt von Lauenburg das größte Denkmalensemble in ganz Schleswig-Holstein. Bei einem Spaziergang über das alte Kopfsteinpflaster der Schifferstadt wird Geschichte lebendig. Zahlreiche kleine Gassen und  ... mehr