Genussexpertin Heidrun Seiffe

Reisen auf dem Teller …

… dieser Sommer wird ganz gewiss anders sein als zurückliegende, an die wir uns erinnern können. Aber wie groß ist doch die Freude, sich mit Familie und Freunden – wenn auch vielleicht vorerst nur im kleinen Kreis – treffen zu können und Zeit zu verbringen – gemeinsam! Denn das ist es, was zählt und wir alle wissen, was wir in den vergangenen Monaten schmerzlich an Nähe vermisst haben.

 

Ob und wie weit internationale Reisen in die beliebtesten Ferien-
länder schon in diesem Sommer möglich sein werden – ganz egal, wir reisen einfach auf dem Teller und machen es uns zusammen so schön wie möglich. Ob im heimischen Garten, auf Balkon oder Terrasse – auf jeden Fall wollen wir nicht nur gemütlich die Zeit genießen, sondern uns auch kulinarisch etwas Gutes tun. Und welche Zeit ist dafür besser geeignet als der Sommer mit seinen vielen Genüssen und Möglichkeiten?


Verarbeiten Sie saisonales Gemüse ganz nach eigenem Gusto – als köstliche Rohkoststicks mit einem feinen Dip, da bieten sich eine zarte Aioli oder auch der Chimichurri-Dip an. Würzen Sie eine sommerliche Minestrone mit dem Provence-Gewürzsalz oder geben einen Klecks köstliches Rucola-Pesto als Ergänzung hinzu – schon sind wir wenigstens kulinarisch auf Reisen und haben im Handumdrehen Spanien, Argentinien, Frankreich und Italien mit Messer und Gabel erobert.


Nach Griechenland geht es mit dem Kräuter-Knoblauch-Dip, klassisch gemischt mit cremigem Sahnejoghurt (und ja, wir vergessen dabei das Kalorienzählen!) und feinsten Gurkenwürfelchen – das passt dann auch perfekt zum Fladenbrot oder fleischlichem vom Grill. Das Schafskäse-Gewürz nutzen wir zum Marinieren mit einem kräftigen Olivenöl und genießen den Käse dann kalt als Antipasti, als Salatzugabe oder aus der Folie gegart vom Grill – jede Variante ist köstlich!


Und überhaupt der Grill – bei vielen Liebhabern des Barbecue läuft er ja mittlerweile ganzjährig zur Höchstform auf! Fein abgerundete Saucen zum Grillen, Chutneys und aromatische Senf-Varianten zu Gemüse-, Fleisch- und Geflügelgerichten und veganen Alternativen machen das Würzen nochmal leichter. Senf ist übrigens auch ein toller Aromengeber im Dressing für die begleitenden Salate, ebenso wie in dem Zusammenhang gutes Öl und köstliche Essige eine Rolle spielen. Man kann herrlich mit Aromen spielen und manche Dips lassen sich auch sehr gut als Würze für ein raffiniertes Dressing verwenden – sie sind somit Allrounder in der Küche und am Grill.

 


Freuen Sie sich auf den Sommer und die Zeit mit Ihren Lieben,
bleiben Sie gesund und vergessen Sie vor allem nicht: 

Jeder Moment ein Genuss!

Es grüßt Sie herzlich, Ihre Heidrun Seiffe


Grüne Stute

Ihre Feier - unvergesslich und einzigartig

© Grüne Stute
© Grüne Stute

Die verliebten, leuchtenden Augen des frischen Ehepaares,
die stolzen Eltern und Jugendlichen bei Kofirmationen oder die gerührten Gastgeber bei Anblick der zahlreich erschienen
Gäste. Freudentränen, strahlende Gesichter, Lachen
und einfach pure Freude!


Die Emotionen und die Freude am Gelingen Ihrer Feier sind es, die das Team der Grünen Stute antreiben. „Es ist schön, in zufriedene Gesichter der Gesellschaft zu schauen.“ sagt Heike Most, die mit ihrem Mann seit über 30 Jahren das Gasthaus führt. Liebevoll gestalte Tische, eine große Auswahl an Buffets und Menüs – keine Feier gleicht der anderen! Sie als Gastgeber können sich zurücklehnen und gemeinsam mit Ihren Gästen in Ruhe schlemmen, tanzen und lachen – sich einfach rundum wohlfühlen und die Zeit genießen. … mehr


DAS ISERMANN BUFFET

Partyservice mit Frische-Garantie

© Das Isermann Buffet
© Das Isermann Buffet

Die Metzgerei Isermann wurde vor knapp 70 Jahren in Kirchgellersen gegründet und ist seither ein fester Begriff. Seit Generationen kauf man hier das beste Fleisch und hausgemachte Wurst. Vor noch nicht einmal 3 Jahren stand ein Führungswechsel an. Die beiden Hessenjungs, Fleischermeister Michael Lorenz und Daniel Henrich, waren von dem Konzept, Metzgerei und Partyservice zu kombinieren, schnell überzeugt und haben das Geschäft übernommen. Sie tragen den Grundgedanken der Familie Isermann weiter. Das Fleisch stammt von ortsansässigen Bauern und die Wurst wird immer noch nach alten Rezepten hergestellt. Der Partyservice kam vor vielen Jahren als folgerichtige Entscheidung dazu. Die Kunden wollten frische Wurst und Aufschnitt an Feiertagen, einen Braten am Spieß oder die Gans zum Fest. Heute ist „Isermann“ ohne den Beinamen „Buffet“ kaum denkbar. Das Repertoire der warmen Gerichte und kalten Platten reicht von der geschmorten Ochsenschulter, die vor Ort tranchiert wird, über würzige Metzgerwurst, schmackhaften Käse, Garnelensalat, Canapés und Antipasti bis hin zu Süßspeisen mit Popcakes, Obstsalat in Melone und Tiramisu. Bei der Vielfalt der Köstlichkeiten gibt Ihnen das Team von Isermann gern einen Leitfaden zur Auswahl. Selbstverständlich sind individuelle Wünsche möglich. Auch für das Drumherum ist gesorgt. Sei es Geschirr, Tische, Stühle, Zelte, Schankanlage oder Servicepersonal – der Partyservice umfasst bei Isermann alles, was Sie zum Gelingen einer schönen Party benötigen. Selbst den Dienst am Grill übernehmen die Partyausrichter gern. Einzig das Wetter, das kann man nicht buchen.

Text: Sabine Butenhoff


Elrado-House

Feinstes Fleisch aus Uruguay

© Thomas Francois, www.fotolia.com
© Thomas Francois, www.fotolia.com

Sicher läuft auch Ihnen bei diesem Anblick bereits das Wasser im Munde zusammen, oder etwa nicht? Im ELRADO-HOUSE versteht man sein Handwerk und so hat der Anspruch an erstklassige Fleischqualität einen sehr hohen Stellenwert!


Butterzartes, hochwertiges Premium Fleish aus Uruguay  – das ist wohl das Beste und Leckerste, was Sie Ihrem Gaumen bieten können. Auf der dortigen Farm Lafina leben die Tiere unter hervorragenden Bedingungen: viel Platz und Auslauf, Ruhe und Sonne satt. Marko Ninic, Inhaber des  bekannten ELRADO-HOUSE am Lüneburger Marktplatz, bezieht sein Premium-Fleisch bereits seit 8 Jahren von Lafina. Für seine Kunden möchte er nur das Allerbeste. Deshalb bezieht er Fleisch aus Uruguay, welches um Klassen besser ist als argentinisches Fleisch … mehr


Steakhaus Zur alten Schmiede

Steaks par excellence vom heißen Lavastein-Grill

© Steakhaus zur alten Schmiede
© Steakhaus zur alten Schmiede

Ein auf den Punkt perfekt zubereitetes Stück Fleisch. Hier versteht der Chef sein Handwerk. Und das an sieben Tagen die Woche!

 

Alle Vegetarier unter Ihnen jetzt bitte nicht weiterlesen: Gemischter Grillteller, Surf and Turf, Hüftsteak, Lammfilets, Steak-Spieße – na, haben Sie schon Appetit bekommen? Butterweiches, hochwertiges Fleisch von argentinischen Rindern frisch vom Lavastein-Grill, dazu eine leckere Potato (Kartoffel) mit Sour Creme (Schmand mit Gewürzen) und knackigem Pfannengemüse ... einfach fantastisch!

 Herr Ivanovic, der Inhaber und Grill-Meister im Steakhaus „Zur Alten Schmiede“ weiß, was seine Kunden begeistert … mehr