Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste. Heinrich Heine

ALLEIN UNTER BÜCHERN

EINSCHLIEßEN UND GENIEßEN

Haben Sie sich auch schon einmal gewünscht, in einer Buchhandlung zu bleiben, wenn die Türen sich schließen? Beim Stöbern nach neuen Büchern kann man sich richtig vertiefen und vergisst dabei auch gerne mal die Zeit. Gespannt die Beschreibungstexte der Bücher lesen und vielleicht auch neue Autoren entdecken. Genau so können Sie es sich vorstellen, wenn Sie einen „Einschließen und genießen“- Abend in unserer Bücherstube in Bardowick verbringen und stundenlang ungestört das Sortiment durchstöbern. Zu dem gehören übrigens nicht nur Bücher sondern auch eine Auswahl an Geschenkartikeln, Postkarten und mehr. Bringen Sie Ihre Freunde oder Familienmitgleider zu einem gewählten, mit uns abgestimmten, Termin (Mo. – Do. ab 18.30 Uhr) mit und genießen Sie den Abend mit einem Glas Wein. In aller Ruhe können Sie sich in neue Geschichten vertiefen, einander erzählen und Ihre Lieblingsauswahl käuflich erwerben. Pro Person erbitten wir um einen Beitrag von 10,- Euro. Darin enthalten ist Wein, Wasser und etwas zu naschen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf sechs Personen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Bücherstube vor Ort


Unsere Buchtipps

Sie lesen gerne und sind auf der Suche nach interessanter und spannender Lektüre? Bestimmt ist in dieser Auswahl auch für Sie etwas dabei. Mit der ISBN-Nummer können Sie die Bücher in jeder beliebigen Bücherei bestellen.

 

Die Beschreibungen zu hier aufgelisteten Büchern und Informationen wie Preise, ISBN und weiteres verdanken wir der "Bücherstube vor Ort" in Adendorf und Bardowick. Frau Junker wählt diese mit viel Leidenschaft für uns aus. www.buechervorort.de


Ruthchen schläft
von Kerstin Campbell

Kampa Verlag

 

224 Seiten

ISBN: 978-3-311-15037-4
Preis: 12,00 EUR

Ruthchen schläft

Kerstin Campbell

 

Fast vierzig Jahre und drei Stockwerke liegen zwischen Frau Lemke und Georg. Frau Lemke wohnt schon ihr ganzes Leben in dem Haus, das Georg geerbt hat. Es hat nicht viel geklappt in seinem Leben, aber eines weiß Georg sicher: An seinem Geburtstag wartet der von Frau Lemke gedeckte Tisch auf ihn, auf Frau Lemke ist Verlass. Doch jetzt soll alles anders werden: Frau Lemke muss zu ihrem Sohn Wolfgang nach New York ziehen. Nur solange ihre Katze Ruthchen lebt, hat Wolfgang verfügt, darf die alte Dame in Berlin bleiben. Als die Katze eines Morgens nicht mehr aufwacht, ist es Zeit für Plan B: Was, wenn Ruthchen einfach weiterhin auf dem Sofa schläft, für immer vielleicht? Tierpräparatorin Caro setzt die wahnwitzige Idee in die Tat um – und stellt auch Georgs Leben auf den Kopf. Eine Freundschaft, die kein Alter kennt, eine unverhoffte Liebe und Freunde, die die bessere Familie sind.



Renegades. Born in the USA
Barack Obama und Bruce Springsteen

Penguin Verlag,

 

320 Seiten mit 350 Farbabbildungen
ISBN: 978-3-328-60243-9

Preis: 42,00 EUR 

Renegades. Born in the USA

Barack Obama und Bruce Springsteen

 

Träume, Mythen, Musik - Besonders hochwertige Ausstattung mit exklusiven Fotos aus den Privatarchiven der Autoren.
Ein sehr persönlicher und unterhaltsamer Dialog zwischen ExPräsident Barack Obama und der Rocklegende Bruce Springsteen. Zwei langjährige Freunde im vertrauten, eindringlichen Gespräch über das Leben, die Musik und ihre anhaltende Liebe zu Amerika mit all seinen Herausforderungen und Widersprüchen. Dabei erörtern sie alle möglichen Themen über ihre Herkunft und die entscheidenden Momente ihres Lebens, über Familie und Vaterschaft bis hin zur polarisierenden Politik ihres Landes und der wachsenden Kluft zwischen dem amerikanischen Traum und der amerikanischen Realität. Das mit zahlreichen Farbfotografien und seltenem Archivmaterial gestaltete Buch ist ein fesselndes und wunderbar illustriertes Porträt.



In ewiger Freundschaft
von Nele Neuhaus

Ullstein Verlag

 

528 Seiten
ISBN: 978-3-550-08104-0

Preis: 24,99 EUR 

In ewiger Freundschaft

von Nele Neuhaus

 

Der neue Krimi von Bestsellerautorin Nele Neuhaus.
Eine Frau wird vermisst. Im Obergeschoss ihres Hauses in Bad Soden findet die Polizei den dementen Vater, verwirrt und dehydriert. Und in der Küche Spuren eines Blutbads. Die Ermittlungen führen Pia Sander und Oliver von Bodenstein zum renommierten Frankfurter Literaturverlag Winterscheid, wo die Vermisste Programmleiterin war. Ihr wurde nach über dreißig Jahren gekündigt, woraufhin sie einen ihrer Autoren wegen Plagiats ans Messer lieferte ein Skandal und vielleicht ein Mordmotiv? Als die Leiche der Frau gefunden wird und ein weiterer Mord geschieht, stoßen Sander und Bodenstein
auf ein gut gehütetes Geheimnis. Beide Opfer kannten es. Das war ihr Todesurteil.
Wer muss als nächstes sterben? Pia und Bodenstein jagen einen Täter, der ihnen immer einen Schritt voraus zu sein scheint.



Ein ewiger Augenblick

von Fritz Wepper

Heyne Verlag

 

304 Seiten
ISBN 978-3-453-21819-2

Preis: 20,00 EUR    

Ein ewiger Augenblick

von Fritz Wepper

 

Fritz Wepper war schon mit elf Jahren Teil der Münchner Theater- und bald auch Filmszene, in weit über einem halben Jahrhundert Schauspielkarriere baute er ein überwältigendes Lebenswerk auf und ist für eine treue Fangemeinde »eine Art Dauerkult« (SZ). Jetzt erzählt Fritz Wepper von seiner frühen Liebe zum Schauspiel, der Kindheit im zerbombten München, seinen Begegnungen mit den Größen der Filmwelt, dem Leben hinter den Kulissen. Aber auch von Höhen und Tiefen, Glücksmomenten und Rückschlägen, die ihn bis heute beschäftigen. Fritz Wepper liefert ein persönliches Zeugnis eines nicht perfekten Menschen, der sich immer und absolut der Liebe zum Schauspiel und der Liebe zu den Menschen in seinem Leben verschrieben hat mit einer Auswahl bislang unveröffentlichter privater Fotos.



Ich muss raus

von Ulrike Folkerts

Brandstätter Verlag

 

208 Seiten

Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-7106-0514-7
Preis: 22,00 EUR    

Ich muss raus

von Ulrike Folkerts

 

Ulrike Folkerts schreibt offenherzig, direkt und humorvoll von Ihrem Kampf gegen innere und äußere Widerstände. Von der verhassten Tanzstunde im Rock über den Versuch, so wie alle für den tollen Typen zu schwärmen, vom Sexismus in der Schauspielbranche über das private und das öffentliche Outing, vom Festgelegt-Werden auf die Tatort-Figur bis zur Frage, wer denn die Drehbücher für Frauenfiguren schreibt.Die beliebteste Tatort-Kommissarin hat in der Rolle der toughen Ermittlerin Lena Odenthal das Frauenbild im deutschen TV-Krimi revolutioniert. Doch bis sie ihre eigene Rolle im Leben gefunden hat, war es ein längerer und härterer Weg. Ihre Erfahrungen als prominente, lesbische Frau in der Filmbranche spiegeln wieder, was viele Frauen erleben. Um aus vorgesehenen Rollen auszubrechen, braucht es Kraft.



Das Glasperlenmädchen

von Lisa Wingate

Limes Verlag

 

528 Seiten
ISBN: 978-3-8090-2739-3

Preis: 22,00 EUR

Die Glasperlenmädchen

von Lisa Wingate

 

1875: Nachdem der Amerikanische Bürgerkrieg das Land in Chaos gestürzt hat, werden drei Frauen auf ihrer Reise nach Texas zu unfreiwilligen Weggefährtinnen:
 Lavinia, die Tochter weißer Plantagenbesitzer, ihre Halbschwester Juneau Jane sowie Hannie, eine ehemalige Sklavin. Jede der drei ist in eigener Mission unterwegs, während es Lavinia und Juneau jedoch um ihr Erbe geht, sehnt sich Hannie nach ihrer Familie, die von Sklavenhändlern verschleppt wurde. Einzig drei blaue Glasperlen sind Hannie als Andenken geblieben - und als Erkennungsmerkmal, sollte sie ihre Liebsten je wiedersehen ...
1987: Als die frischgebackene Lehrerin Benedetta Silva das erste Mal die Schule in Augustine, Louisiana, betritt, ist nichts wie erwartet …



Die Erfindung der Sprache

von Anja Baumheier

Kindler Verlag

 

496 Seiten
ISBN: 978-3-463-00023

Preis: 20,00 EUR

Die Erfindung der Sprache

von Anja Baumheier

 

Ein großer Roman über die Magie der Sprache, die Kraft der Gemeinschaft und eine ganz besondere Familie. 
„Mit dem Jungen läuft etwas nicht so, wie es soll.“ Das sagt man, als Adam erst mit zwei Jahren zu sprechen beginnt. Menschliche Beziehungen sind für ihn ein Mysterium, stattdessen schwärmt er für die Zahl Sieben. Beim Heranwachsen auf der ostfriesischen Heimatinsel wird er liebevoll von seiner Familie umsorgt. Sein Vater Hubert richtet seinem Sohn im alten Leuchtturm einen Weltrückzugsort ein, der nur ihm gehört. Doch dann bricht die Katastrophe über den bilderbuchschönen Himmel von Platteoog herein: Kurz nach Adams 13. Geburtstag verschwindet sein Vater spurlos, seine Mutter verstummt unter der Last ihrer Trauer …



Fertig ist die Laube

von Renate Bergmann

Verlag Ullstein TB

 


240 Seiten, Taschenbuch

ISBN: 978-3-548-062983

Preis: 11,99 EUR

Fertig ist die Laube

von Renate Bergmann

 

Oma Renate ist ein Phänomen. Sie ist 82, lebt in Berlin-Spandau, war Trümmerfrau, Reichsbahnerin und hat vier Ehemänner überlebt. „Jawoll, wir sind über 80, aber vorerst begucken wir uns die Radieschen noch von oben!“
In „Fertig ist die Laube“ können sich alle Oma-Renate-Fans – bei weitem nicht nur Klein- und Schrebergärtner – über Renates blümerante Erfahrungen und Erlebnisse in der Kleingartenkolonie „Abendfrieden“ freuen. Dass es da, wo Oma Renate auftaucht, nicht unbedingt immer friedlich zugeht, versteht sich fast von selbst.
Bei der Wahl zum schönsten Garten der Kolonie mischen Oma Renate und ihre Freundin Gertrud mit ihrer Parzelle natürlich ganz weit vorne mit.



Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid

von Alena Schröder

DTV,

 

368 Seiten

ISBN: 978-3-423-28273-4,

Preis: 22,00 EUR

Junge Frau am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid

von Alena Schröder

 

In Berlin tobt das Leben, nur die 27-jährige Hannah spürt, dass ihres noch nicht angefangen hat. Ihre Großmutter Evelyn hingegen kann nach beinahe hundert Jahren das Ende kaum erwarten. Ein Brief aus Israel verändert alles. Darin wird Evelyn als Erbin eines geraubten und verschollenen Kunstvermögens ausgewiesen. Die alte Frau aber hüllt sich in Schweigen. Warum weiß Hannah nichts von der jüdischen Familie? Und weshalb weigert sich ihre einzige lebende Verwandte, über die Vergangenheit und besonders über ihre Mutter Senta zu sprechen? Die Spur der Bilder führt zurück in die 20er Jahre, zu einem eigensinnigen Mädchen. Gefangen in einer Ehe mit einem hochdekorierten Fliegerhelden, lässt Senta alles zurück, um frei zu sein. Doch es brechen dunkle Zeiten an.



Miss Bensons Reise

von Rachel Joyce 


FISCHER Krüger Verlag

 


ISBN: 978-3-8105-2233-7

Preis: 20,00 EUR

Miss Bensons Reise

von Rachel Joyce

 

Freundschaft und der Mut für seine Träume den großen Schritt ins Ungewisse zu wagen!
Die schrullige Miss Benson hat Dinge vollbracht, die wir ihr (und sie sich auch selbst) nie zugetraut hätte. Nachdem ihr Leben über Jahre an ihr vorbei gezogen ist, braucht es lediglich eine kleine fiese Karikatur, um Margery Benson zu zeigen, dass sie ursprünglich mal andere Träume hatte. Und so plant sie eine Reise von London nach Neukaledonien um dort den sagenumwobenen goldenen Käfer zu finden. An ihrer Seite: Enid Pretty. Schrill, ständig plappernd und übermäßig weiblich ist sie nicht die seriöse Begleitung, die Margery sich am anderen Ende der Welt erhofft hat... Herzerwärmend, überraschend und voller Leben!



Sternenwelten
von Thorsten Dambeck,
Kosmos Verlag

 

mit zahlreichen Farbfotos
Preis: 40,00 EUR

Sternenwelten

von Thorsten Dambeck

 

Glanzlichter der Galaxis
Hinter dem Funkeln am Nachthimmel verbergen sich abenteuerliche Geschichten und atemberaubende Bilder. Doch die Welt der Sterne bietet nicht nur glanzvolle Ansichten, sie steht auch im Fokus der Forschung. Dieser prachtvolle Band beleuchtet unsere kosmische Heimat: die Sterne der Milchstraße. Wie viele davon besitzen eigene Planeten? Können andere Sterne die Erde gefährden? Und was wissen wir über die bizarren Schwarzen Löcher? Die Mission der Weltraumsonde Gaia erbrachte spektakuläre neue Erkenntnisse über unsere Galaxis, die der renommierte Wissenschaftsjournalist Thorsten Dambeck fundiert und unterhaltsam vermittelt. Ein faszinierender Bildband mit einzigartigen Panoramafotos – ideal als Geschenk.