Antenne Niedersachsen und wir

verlosen 3 x 1 Buch "Die 100 schönsten Radtouren in Niedersachsen"

Im neuen Freizeitführer „Die 100 schönsten Radtouren in Niedersachsen“ (Bruckmann Verlag) hat die Antenne Niedersachsen-Redaktion spannende Routen für die ganze Familie zusammengetragen.
100 Radtouren für Jung und Alt führen durch das ganze Bundesland und bieten allerlei Entdeckungsspaß. Ob durch den Neuenburger Urwald, entlang der Lila Route der Künstlerkolonie Worpswede oder auf den Spuren der Dinosaurier in der Weserregion – detaillierte Angaben zum Schwierigkeitsgrad und der Streckenlänge helfen bei der Vorbereitung. Da alle Touren von Hörern und Reportern des Senders getestet wurden, steht einem gelungenen Ausflug garantiert nichts im Wege. Für besonders ambitionierte Radler enthält der Freizeitführer auch eine Auswahl an Mountainbike- und Rennradtouren.

 

Das Buch ist auf www.bruckmann.de, im Buchhandel und auf www.antenne.com erhältlich.

ISBN: 978-3-7343-0286-2, Preis: 13,00 EUR


Die Gewinner werden unter allen Zuschriften ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Vergessen Sie nicht Ihren Namen und Adresse! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zuschriften: bis zum 30.11.2020 unter Angaben des Stichwortes "Radtouren in Niedersachsen"

per Post: Mein Senioren Magazin, Auf der Hude 87, 21339 Lüneburg oder

per E-Mail: gewinnspiel@mein-senioren-magazin.de



Der Ilmenauradweg

Mit dem Fahrrad durch die Lüneburger Heide. Radeln Sie 
auf abgeschiedenen Wegen durch das FFH-Naturschutzgebiet 
Ilmenau und erfahren Sie allerlei Wissenswertes zur Tier- und Pflanzenwelt am Wegesrand.

Der Ilmenauradweg
© Lüneburger Heide GmbH

Rund 120 km umfasst die vollständig nach aktuellen ADFC-Richtlinien beschilderte Gesamtstrecke des Natur-erlebnisradweges, der den wichtigsten Heidefluss von seinen Quellbächen im Landkreis Uelzen bis zur Elbeinmündung ins Hamburger Vorland begleitet. Die Route ist weitestgehend flach mit überwiegend asphaltierten, zum Teil auch naturbelassenen Abschnitten (Schotter-, Sand- und Waldböden). Auf den Bau neuer Wege wurde bei der Anlage des Ilmenauradwegs im Sinne des Naturschutzes möglichst verzichtet. Das bedeutet, dass einige Streckenabschnitte nicht direkt am Flussufer verlaufen. Wir empfehlen für Ihre Tour ein robustes Tourenrad, MTB oder Trekkingrad mit Mehrgangschaltung … mehr


Auf zwei Rädern durch die Flusslandschaft Elbe

Flusslandschaft Elbe

Wer sich auf das Fahrrad oder E-Bike schwingt, dem begegnen Seeadler, Störche und Schafe, die in diese einmalige Flusslandschaft gehören.

 

Zwischen Hamburg und Hitzacker liegt diese reizvolle Ausflugsregion. Die Radfahrer radeln durch Marschhufendörfer, queren die Elbe mit Fähren und erkunden die abwechslungsreiche Landschaft mit Stopps an Museen und Kirchen. Natur und Technik stehen im Vordergrund, wenn durch das Deichvorland nach Scharnebeck zu einem der größten Schiffshebewerke Europas geradelt wird, oder um in Bleckede das „Biosphaerium Elbtalaue“ zu besichtigen.
Ideal für viele Touren ist ein E-Bike, da hat man den Wind immer im Rücken. In Deutschlands erstem E-Bike-Verleih-Netzwerk kann man zu einem Tagespreis von 25 Euro ein E-Bike mieten. Verbrauchte Akkus können an speziell gekennzeichneten Aufladestationen kostenlos aufgeladen werden. 

Mehr Informationen gibt es unter www.erlebnis-elbe.de

Der Lüneburger Heide-Radbus

Linie 5777 - Kostenfreier Shuttle-Bus inkl. Fahrradmitnahme

Die Linie 5777 fährt von Ende Juli bis Mitte Oktober an Wochenenden und Feiertagen, 4-mal täglich, ebenfalls mit Fahrradanhängern und für alle kostenlos. Mehr dazu unter www.lueneburg.info


Mobilität schafft Lebensfreude

Mobil zu sein ist ein Ausdruck von Lebensqualität. Sie können viele alltägliche Notwendigkeiten leichter erledigen und Annehmlichkeiten besser genießen, wenn Sie zu Fuß, mit dem Rad, dem Kraftfahrzeug oder öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind.

Ein höheres Maß an Mobilität ist jedoch auch mit Risiken wie Verkehrsunfällen verbunden. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken und lesen Sie hier die Tipps der Polizei … mehr